Trickfilme mit Schülern selbst machen


Mit einer Trickbox können mithilfe eines Fotoapparats (Smartphone, Tablet) und einer Stopmotion Software (App-Empfehlung: StopMotion Studio) schnell und einfach kleine Filme selbstgedreht werden.

Die Technik funktioniert folgendermaßen: Man macht mithilfe der App mehrere Fotos von Bilder, Figuren oder Gegenständen, die fortlaufend bewegt werden. Diese werden automatisch zu einem Film zusammengeschnitten. Wer möchte kann dann das Ganze  noch mit einer Tonspur versehen.

Unsere Trickbox ist ab sofort im Verleih und kann nach telefonischer Rücksprache an interessierte Lehrkräfte verliehen werden.

Im zweiten Halbjahr 2019/20 werden wir außerdem Fortbildungen zum Arbeiten mit Trickboxen anbieten.